Deutsche Flagge Englische Flagge Französische Flagge Türkische Flagge öffnen Sie die System Schröders - Tür
Mehrzweck Deckenklappe DKN-2

Mehrzweckdeckenklappe

System Schröders DKN-2

Zweiflügelige Mehrzweckdeckenklappe für den Innen- und Aussenbereich

gemäß ENV 14351-2

für den Innenbereich

gemäß EN 14351-1

für den Aussenbereich
Wärmegedämmt nach EN ISO 10077-1 UD-Wert ≥ 1,7
erhöhte Luftdichtigkeit
(wahlweise)
nach EN 12207, bis Klasse 3
Gutachtliche Stellungnahme Nr. 40-40/12.112, PIV Velbert
Widerstandsfähigkeit
gegen Windlast

(wahlweise)
nach EN 12210, bis Klasse C4
Gutachtliche Stellungnahme Nr. 40-40/12.112, PIV Velbert
Fähigkeit zur Freigabe
(wahlweise)
nach EN 179
Druck- / Sogwiderstand
(wahlweise)
Sonderanforderung bis 3.800 Pa nach DIN EN 12211
Prüfbericht 40-35/12

Technische Beschreibung

Maßbereich
(Baurichtmaß)
bei Leistungseigenschaft Luftdicht, Windlast bzw. Druck / Sog begrenzt auf
Breite bis 2.500 mm
Höhe bis 2.500 mm
 
Türblatt Blattdicke 69 mm - glatt doppelwandig
Blechdicke 1 mm bis 1,5 mm
 
Zarge Zargensystem "ZNG" oder "ZG" (vierseitig umlaufend)
Dichtung abhängig von der Leistungseigenschaft
  • elastische Gummidichtung
  • Silikondichtung
Eckzarge, wahlweise Umfassungszarge
 
Verriegelung
Gangflügel
Einsteckfallenschloss
 
Standflügel
Falztreibriegel

unterschiedliche Verriegelungssysteme möglich
Beschläge Oberseite: Klappringmuschel eingelassen
Unterseite: halber Drücker
unterschiedliche Beschläge möglich
2 verdeckt liegende Türbänder
glatte Oberfläche - keine Stolperkante
 
Begehbarkeit
(wahlweise)
  • mit Gitterrostabdeckung aus Stahl oder Aluminium
    (wahlweise innenliegend)
  • mit Riffelblech aus Stahl oder Aluminium
  • weitere Ausführungen für oberen Belag auf Anfrage
Selbstschließung An das Klappengewicht angepasst
- Leichtgängige Öffnung (max. Öffnungswinkel 90°)
- Selbsttätiges Öffnen ab ca. 30° Öffnungswinkel
 
Schließverzögerung
(wahlweise)
  • stufenlose Einstellung des Schließvorgangs
    - dadurch ungehinderter Durchstieg möglich
Einbau
  • in Beton
  • in Porenbeton
  • in Sonderdecken
  • wahlweise stumpfer Einbau
Wahlweise zusätzliche Sicherheitseinrichtungen möglich
  • (Magnetkontakt, Riegelkontakt, E-Öffner...)
in Dickfalzausführung
in Edelstahlausführung
weitere Ausführungen auf Anfrage
 
Kennzeichnung bei Deckenklappen im Aussenbereich CE-Zeichen gekennzeichnet nach EN 14351-1